, Pahlmann Klaus

Mitgliederversammlung am 17.07.2021

Pressemitteilung zur Mitgliederversammlung am 17.07.2021

108. Ordentliche Mitgliederversammlung am 17.07.2021 beim MTV-Hattorf e.V. in der Mehrzweckhalle Hattorf

Der Vorstand des MTV Hattorf e.V. hatte am Samstag, den 17.07.2021, um 19:00 Uhr zur Mitgliederversammlung über das Geschäftsjahr 2020 eingeladen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die bereits für Januar geplante Zusammenkunft nicht stattfinden und musste jetzt unter Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt werden. Trotz dieser Auflagen fanden sich einige Vereinsmitglieder zur Sitzung ein.

Entsprechend der Tagesordnung eröffnete der 1. Vorsitzenden Klaus Pahlmann die Sitzung und führte durch die einzelnen Punkte.
Im Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr 2020 gab es trotz Corona einige positive Ereignisse:
- vor 30 Jahren wurde des Vereinsheim “Treffunkt“ eingeweiht, das mit erheblichen Eigenleistungen der Vereinsmitglieder errichtet wurde
- mit Herbert Franz hat der MTV Hattorf e. V. in 2020 den ältesten aktiven Sportler im Wolfsburg
- Berndt Fahse erhielt 2021 eine Ehrung durch den Stadtsportbund für seine langjährige Übungsleitertätigkeiten im Kinderturnen und in der Volleyballsparte, und für die Tätigkeit im Vereinsvorstand.

Die Vorstandsarbeit umfasste die Zusammenführung einzelnen EDV-Programme in einer neuen Vereinsverwaltungssoftware. Diese war ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt mit viel persönlichem Engagement der einzelner Vorstandsmitglieder.

Einige Spartenleiter und Gruppensprecher berichteten von sportlichen Aktivitäten der einzelnen Sparten und Übungsgruppen, die nur zum Teil möglich waren bzw. stark eingeschränkt unter den Corona-Auflagen durchgeführt werden konnten.

Die Mitgliederanzahl war im Geschäftsjahr 2020 leider erneut leicht rückläufig. Der Kassenbericht des Vereines zeigte wieder einen guten Geschäftsverlauf des abgelaufenen Jahres.
Im Namen des Vorstandes wurde ein besonderer Dank an die engagierten Übungsleiter /-innen ausgesprochen, die wesentlichen Anteil am Erfolg des Vereines haben.
Anschließend folgten die Ehrungen der langjährigen Vereinsmitglieder durch Übergabe von Ehrennadeln:
20 Jahre:             Friederike Harake, Christiane Behrens, Anna Kuschel, Emma Leicht, Kai Schoenmakers, Klaus Wunsch, Waltraud Schemann
30 Jahre:             Helmut Schulz
40 Jahre:             Inge Turowski, Axel Turowski, Andreas Baartz

Besondere Ehrungen des MTV Hattorf e.V. und Präsentkörbe erhielten für:
50 Jahre:             Rudi Bassek, Bernd Niebuhr
60 Jahre:             Reinhard Kindel

Bei dem Punkt Wahlen wurde Frau Jana Brock als 2. Vorsitzende neu gewählt. Im Amt der 1. Schatzmeisterin wurde Frau Cornelia Müller wurde für zwei weitere Jahre in dem Amt bestätigt.

Eine besondere Würdigung erfuhr Willi Henneicke, der nach 9 Jahren aus dem Vorstand ausschied. Er hat viele Jahre ehrenamtlich im Verein verschieden Aufgaben und Ämtern bekleidet und so wesentlich zur positiven Entwicklung des Vereines beigetragen. Dafür gab es starken Beifall der anwesenden Vereinsmitglieder und einen besonderen Dank des Vereinsvorstandes. Alle Sparten und Gruppen des MTV Hattorf e.V. hoffen in 2021 und 2022 auf positiven Zuspruch durch die Vereinsmitglieder. Mit diesem Ausblick endete die Mitgliederversammlung.