Unser Verein

Geschichte des Vereines

Der MTV Hattorf e.V. blickt stolz auf eine erfolgreiche 100-jährige Vereinsgeschichte zurück. Während der Gründungsphase wagten einige mutige Sportler den Schritt und gründeten im Februar 1913 den Männerturn-Verein. Damit wurde der Grundstein gelegt und das Fundament für den MTV Hattorf e.V. geschaffen.

Die Entwicklung des Vereines wurde maßgeblich beeinflusst durch die unterschiedlichen Zeitabschnitte der deutschen Geschichte und den damit eingehenden Veränderungen in Hattorf. Das sportliche Treiben und das Vereinsleben kamen weitgehend zum Erliegen durch die beiden Weltkriege. Nach 1946 wurde das Vereins­leben wieder belebt und es erfolgte der Neuaufbau, der kontinuierlich bis heute fortgeführt wurde.

Der Verein hat sich immer den Idealen der Vereinsgründer verpflichtet gefühlt und diese Tradition stets fortgeführt. Der MTV Hattorf e.V. hat sich mit seinen Mitgliedern stets aktiv in das gemeinschaftliche Leben des Ortes eingebracht. Exemplarisch sind hier die Errichtung und der Betrieb des Vereinsheimes „Treffpunkt“ im Anbau der Mehrzweckhalle zu nennen.

Seit der Gründung ist der Sportverein kontinuierlich gewachsen. Durch Gründung neuer Sparten und den Ausbau von bestehenden Übungs­gruppen konnte immer ein entsprechendes Sportangebot für Jung und Alt bereitgehalten werden. Dabei konnte der Verein zunächst die Sport­anlagen der Gemeinde und nach der Eingemeindung die städtischen Sportanlagen, wie die Mehrzweckhalle sowie die Sport­plätze, in Hattorf nutzen.

Von 2010 bis 2014 wurde die städtische Mehrzweckhalle umfassend saniert. Bei den Bauarbeiten traten mehrfach Erschwernisse und Verzögerungen auf. Dadurch konnte ein Jubiläum zum 100-jährigen Vereinsbestehen 2013 leider nicht angemessen begangen werden. Die Sporthalle mit den Umkleideräumen und den Sanitäranlagen sind seitdem in einem guten Zustand und werden von allen Sportgruppen sehr gut genutzt.

Heute werden im Verein viele abwechslungsreiche sportliche Angebote für den Wettkampf- und den Breitensportbetrieb ausgeübt. Ein Gradmesser für die gute Resonanz bei den Vereinsmitgliedern aller Altersgruppen (von 1 bis fast 100 Jahren) ist die Teilnahme in allen Punktspiel- und Übungseinheiten.

In allen Phasen wurde der MTV Hattorf e.V. vorbildlich getragen durch den hohen persönlichen Einsatz und Idealismus von Übungsleitern, Spartenleitern, Vorstandsmitgliedern und weiteren ehrenamtlich tätigen Personen, die unser Vereinsleben vorbildlich gestalten. Diesen Personen und auch den Förderern des Vereines gilt unser herzlicher Dank.

Vorstand MTV Hattorf e.V.


Meilensteine in der Vereinsgeschichte

September 2015    Auszeichnung durch Bundespräsidenten

Im September 2015 erhielt der MTV Hattorf e.V. eine besondere Auszeichnung für die Pflege und Entwicklung des Sports durch den Bundespräsidenten Gauck.

Die Bilder zeigen die Sportplakette und die Urkunde bei der Übergabe an die  Vereinsführung durch den Finanzminister Niedersachsens Peter-Michael Schneider.


2014   Einweihung der sanierten Mehrzweckhalle

2010 begann die Stadt Wolfsburg eine umfassende Sanierung der städtischen Mehrzweckhalle zu planen. Nach den Zeitplänen sollten die Bauarbeiten bis zum Vereinsjubiläum 2013 vollständig abgeschlossen sein. Kurz nach dem Baubeginn in 2012 traten allerdings mehrfach Erschwernisse und erhebliche zeitliche Verzögerungen auf.

Im März 2014 konnte dann die sanierte Sportanlage übergeben und eingeweiht werden.


2013   Vereinsjubiläum 100 Jahre MTV Hattorf e.V.

Das Vereinsjubiläum 2013 wurde durch die Sanierungsarbeiten an der Mehrzweckhalle stark beeinträchtigt. Es mussten mehrfach die umfangreichen Planungen für diesen Anlass umgeworfen und neu erarbeitet werden. Mit viel Improvisationsvermögen und großer Unterstützung durch die Vereinsmitglieder wurde das Festprogramm zum Vereinsjubiläum an die Situation angepasst und durchgeführt.

In der Vorbereitung auf das Jubiläum wurde eine Vereinschronik erstellt. Dazu wurde viele Unterlagen und Fotos aus privaten Archiven zusammengetragen.

Die handschriftlichen Protokolle der Mitgliederversammlungen wurden transkribiert und digital erfasst. Damit sind alle Niederschriften der Versammlungen des Vereines digitalisiert und so für die Nachwelt erhalten.

Trotz der Behinderungen durch die Bauphase an der Mehrzweckhalle wurden diese Aktivitäten durchgeführt:
- die Vereinsgründungsfeier am 15.Februar 2013
- eine Ausstellung mit historischen Fotos aus den vergangenen Jahrzenten der Vereinsgeschichte
- das Festwochenende am 15. Juni 2013 mit einer Baumpflanzaktion und Setzen eines Gedenksteines ...

 Fotos zu den einzelnen Aktivitäten sind hier zu sehen!

Fotos aus den Archiven zum Vereinsjubiläum 2013


Meilensteine der Vereinsgeschichte von 1913 bis 2012

Eine ausführliche Beschreibung der Vereinsgeschichte , von der Gründung 1913 bis zum 100-jährigen Jubiläum 2013, ist in der Vereinschronik nachzulesen. Hier sind Auszüge einiger Ereignisse aufgezählt!
Bei Rückfragen oder bei Interesse an der Vereinschronik nehmen Sie bitte Kontakt zum Vorstand auf.

1989 bis 2012     Neue Sparten
1989      Baubeginn für Funktionstrakt und das Vereinsheim „Treffpunkt“ in Eigenregie

1991      Einweihung der neuen Räume
1993      Der Personenaufzug zum Vereinsheims „Treffpunkt“ wird errichtet
1996      Gerd Krüske scheidet nach 26 Jahren als 1.Vorsitzender aus dem Amt
2003      Der Verein begeht das 90-jährige Vereinsjubiläum
2008      Für den überalterten VW-Vereinsbus wird ein VW-Caddy angeschafft
2012      Planungsarbeiten für die Generalsanierung der MZH durch Stadtverwaltung

1964 bis 1988     Der Verein wächst
1970      Gerd Krüske wird 1.Vorsitzender

1973      Stadt Wolfsburg baut Mehrzweckhalle, die als Sportstätte für den MTV Hattorf dient
1976      Der Verein schafft den ersten VW-Bus an
1988      MTV Hattorf besteht 75 Jahre

1946 bis 1963     Der Neubeginn
1946      Nach den kriegsbedingten Unterbrechungen wird wieder Sport im Verein getrieben

1957      Der Sportplatz am Osterberg wird errichtet und 1916 eingeweiht
1962      Die Fußballmannschaft bewirbt sich um die Aufnahme in die Bundesliga
1963      Das 50-jährige Vereinsbestehen wird gefeiert

1913 bis 1945     Vereinsgründung und Aufbaujahre
Am 15.02.1913 gründen 38 Hattorfer den „Männer Turnverein“ und beginnen mit sportlichen Übungsgruppen. Sie schaffen somit das Fundament für den heutigen Sportverein. Es bilden sich verschiedene Übungsgruppen für Turnen, Leichtathletik, Kegeln, Schießen und Fußball. Auch das gesellschaftliche Zusammensein wird im Verein durch Veranstaltungen und Feste gepflegt. Die sportlichen Aktivtäten und das Vereinsleben kommen durch die beiden Weltkriege zeitweise ganz zum Erliegen.